Der Greco-Fluch dauert an: Niederlage auch in Weinfelden.

Nach dem Mannschaftssieg über die RR Tuggen, stehen nun noch die Platzierungskämpfe um den 5. und 6. Rang in der WINFORCE Challenge League an. Unser Gegner dort ist die RRTV Weinfelden. Leider konnte ich den kleinen Greco-Fluch auch dieses mal nicht brechen. Meine dritte Niederlage in Folge, die mich jedoch um so mehr motiviert zum Saisonabschluss nächste Woche nochmal alles zu geben. 

Mein Gegner war Silvan Mühlenthaler, der seine Erfahrung in der für mich eher fremden Stilart eiskalt ausspielte und mir eine 16:0 Niederlage durch technische Unterlegenheit einbrachte. Auch meine Mannschaftskollegen taten sich schwer die notwendige Fokussierung aufzubringen. Am Ende mussten wir uns mit der deutlichsten Mannschaftsniederlage der Saison, einem 27:12 begnügen. Eine grosse Hypothek für den Rückkampf kommende Woche, wenn es doch noch der 5. Rang werden soll. Aber wir geben uns nicht auf!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0