Kraftlehrgang des Nationalkaders

Zusammen mit meinen Kollegen aus dem Nationalkader fand am heutigen Sonntag ein Kraftlehrgang in Aarau statt...

Bereits um 07.15 machte ich mich heute auf den Weg ins Aargau zum Krafttrainer des Nationalteams Michel Fink. In seiner Einrichtung der Weighlifting Academy Aarau führten wir verschiedene Tests zur aktuellen Leistungsbestimmung durch. Ausserdem wurde die technische Ausführung einzelner Übungen überprüft. Auch wenn wir für unsere Leistungen auf der Matte keine technisch perfekten Gewichtheber sein müssen, bin ich doch immer wieder sehr dankbar für diesen zusätzlichen Input. Im umfangreichen Anforderungsprofil des Ringsports sind gute Kraftwerte ein sehr entscheidender Faktor. Um unsere Leistung stetig zu steigern ist Training im Grenzbereich wichtig. Dabei ist eine korrekte Ausführung für ein langfristiges Training ohne Belastungsschäden sehr entscheidend. Mit moderner Software (siehe Bild) können wir Athleten unter Anleitung der Fachleute selbst sehen, wie wir unsere Bewegungsabläufe optimieren können. 

 

Nach dem Kraftlehrgang am Abend machte ich mich dann auf den Rückweg nach Freiburg im Breisgau, wo morgen Früh mein Schul- und Trainingsalltag weitergeht. 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0