Suppenlokal adé: Mein vorerst letztes Mattentraining in Schmitten

Ein spezielles Gefühl, aber kein Abschied für ewig...

Es ist kein richtiger Abschied, weil ich ja immer wieder da sein werde und vor allem in den bevorstehenden Wochen während der Mannschaftsmeisterschaft in der WINFORCE Challenge League viel in Schmitten sein werde. Aber trotzdem war es heute ein spezielles Gefühl das "letzte Mal" in gewohnter Atmosphäre mit meinem Team in Schmitten zu trainieren.  

 

Es wird mir auch in Zukunft immer wieder eine Freude sein, immer mal wieder am Training meines Heimatvereins teilzunehmen und schon jetzt freue ich mich auf das nächste Mal. Danke allen, für das tolle "letzte Training" im Suppenlokal in Schmitten. :-)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0